Schön, dass Sie da sind!

In der „wilden“ Schmuckstätte stehen Naturmaterialien im Mittelpunkt – Horn, Halbedelsteine, Schaumkoralle und Lava vermitteln eine herrlich natürliche Ästhetik. Ich lege großen Wert auf das Design und die Verarbeitung. Klare, fast minimalistische Formen prägen meine Halsketten und Ringe. Dezent und doch auffällig. Jedes Stück ist handgearbeitet, ein Unikat, da unverwechselbar aufgrund seiner Maserung.

Ich bin hauptberuflich als Chemikerin tätig – und nebenbei Kunsthandwerkerin aus Leidenschaft. Seit 2009 entwerfe ich in liebevoller Handarbeit zeitlosen Trachtenschmuck. Rufen Sie mich an oder besuchen Sie mich auf einem Markt – die aktuellen Termine finden Sie auf dieser Seite! Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

KARIN UNTERWEGS!

Hier erfahren Sie, wann und auf welchen Handwerksmärkten ich ausstelle!

Derzeit sind keine aktuellen Termine vorhanden.

Manchmal dauert es rund ein Jahr, bis ich alle Materialien zusammengetragen habe. Ich halte meine Augen stets offen und sammle Krucken und Krickerl von Freunden oder Bestandsauflösungen. Die Gehörne dürfen jedoch nicht zu dick sein – es landen also eher die schwachen als die kapitalen Trophäen auf meiner Werkbank.
Karin Liftinger

Karin Liftinger

Werndlstrasse 58/11
4020 Linz
Österreich

Mobil: 0043 699 110 962 45
Mail: schmuckstaette@hotmail.com

www.schmuckstaette.at

11 + 13 =

Impressum: Karin Liftinger, Werndlstrasse 58/11, 4020 Linz, Österreich, Mobil: 0043 699 110 962 45, Mail: schmuckstaette@hotmail.com
Fotos: www.hollweg-fotografie.de